Status: Gast
Freitag den 13.12.19 - 01:41:58   
..: Menue
» Home
..: Cars
» Meine Autos
» VW-Tuningpage Cars
» Ex vwtp-Cars
» Gastautos
» Winterautos
..: VW-Treffen
» Bilder
» Termine
..: Sonstiges
» News-Historie
» Videos
» Links
» Email
» Disclaimer
» Counter
» Hilfe

..: Login
 Name:
 Paßwort:
Anmelden

Zufalls-Bild
-
Statistik
Besucher:
5529481
davon heute:
gestern:
online:
eingeloggt:
Treffen Pics:
37551
-


Oli`s Rallye Golf VR6T

UPDATE: Neue Bilder von Oli's Rallye am Ende der Seite

Motor:
Umbau auf 2,8 liter VR6-Motor, Kennbuchstabe AAA, ruhende Zündung, kurze Ansaugbrücke, Turbokrümmer, Garrett GT3076R High-Flow Turbolader mit internem Wastegate, Ölabnahme am Kettenspanner (PPH-Motoring), 2mm Zwischenplatte mit 2x Metallkopfdichtungen, blaue Bosch-Einspritzdüsen mit verchromter Einspritzleiste und 4bar Benzindruckregler, große Zusatz-Bezinpumpe, 60er Eigenbau-Edelstahl Ladedruckrohre mit schwarzen Siliconbögen und schwarzen Hochdruckschellen, Alu-Ladeluftkühler, verstärkte Lagerschalen, Kupplungsglocke des G60 Syncro Getriebe für VR6 Syncro umgebaut, Sachs Sportkupplung, 1x Spalventilator auf Eigenbau-Lüfterblech und Golf VR6-Kühler, Kühlwasserausgleichbehälter aus Edelstahl (Sonderanfertigung), Bus T3 WBX Thermoschalter, K+N Filter, beim Kettentrieb alle Spanner, Führungsschienen usw erneuert, neuer Kunststoff-Ventildeckel mit mini-K+N Filter für die Kurbelgehäuseentlüftung, alle Motorlager aus PU hart. Komplett gecleanter Motorraum, Motor- und Lichtkabelbaum durch die Holme verlegt, Spritzwand und Halterungen für Batterie und alle Behälter entfernt, inkl. Schlossträger ca. 90 Löcher zugeschweißt. Servobehälter nach unten verlegt. BOSCH Gel-Betterie auf eingeschweißter Golf3 Batterieplatte im Kofferraum mit polierter Bonrath-Aluabdeckung. Viele Teile im Motorraum und am Motor aus Edelstahl, lackiert (glanzschwarz Motorblock und Getriebe, Ladedruckrohre und vieles mehr in Kräusellack schwarz), Alu hochglanzpoliert oder verchromt. Eigenbau-Abgasanlage: 76er Edelstahlrohr und Bögen, Flexstück, V-Band, Edelstahl 100zeller Metall-Kat, zwei Edelstahl-Schalldämpfer und 89er TDI-Style Endrohr, rote Audi Auspuffgummis, Hosenrohr mit COOL IT Thermoband abgeschirmt.

Fahrwerk:
KW-Gewinde, Bonrath 15mm Federteller, Dom- und Fahrwerkslager, Fahrwerksstreben vorn oben Alu dreiteilig, vorn unten Wiechers Stahl, Strebe hinten Alu, Vorderachse VR6 Plusachse mit Stabi Golf3 VR6 und Bonrath Lagern

Bremse:
vorn große Audi TT/S3 Bremse mit 312/25er gelochte Scheiben und SBS-Belägen, hinten Serie Syncro gelochte Scheiben, Bremsschläuche mit Edelstahlmantel (Goodridge Typ1)

Felgen:
Porsche Turbo dreiteilig, vorn 8x17 mit 205/40/17 Yokohama PARADA und hinten 8,5x17 mit 205/40/17 Yokohama PARADA, Felgensterne hochglanzverdichtet, Felgenbetten hochglanzpoliert, Felgenschrauben verchromt, Porsche Embleme hochglanzpoliert, Adapter vorn 15mm, hinten 20mm je Seite

Karosserie:
alle Radläufe um 15mm gezogen, hochglanzpolierter TT-Tankdeckel, Audi 80 Türgriffe ohne Schlösser, Seitenleisten, Schriftzug und VW Emblem hinten entfernt, Karosserienähte (Schweller und Heckblech) zugeschweißt, US-Heckklappe ohne Schloss, Wischer und Waschdüse, Ausnahmegenehmigung für kleines Kennzeichen hinten, Happich-Ausstellfenster, alle Scheibendichtungen mit Chromrahmen bzw. Chromkeder, Folia Tec Chromolux-Folie, Frontscheibe mit Grünkeil, Heckscheibe ohne Dachkantenspoiler, Seat Toledo TDI Frontspoiler, alle Schlösser und Fanghaken verchromt, komplett Hohlraumversiegelt und neuer Unterbodenschutz, Seitenaufprallschutz in den Türen, Hebe- Schiebedach aus Passat, Heckstoßstange ohne Abschlepphaken-Aussparung, elektrischer Außenspiegel in glanzschwarz lackiert, VW Navi-Antenne mit kurzem Sharan-Stab, Komplette Fahrzeuglackierung in BMW Individual Stratograu metallic, mit Diamant Klarlack

Beleuchtung:
RallyeFront schwarz (Gläser klar), schwarze Front- und Seitenblinker, schwarze Nebelscheinwerfer, schwarz/rote US-Rückleuchten, BMW Seitenbegrenzungsleuchten vorn gelb, hinten rot. Osram Diadem Blinkerbirnen vorn und hinten

Innenraum:
Fahrer- und Beifahrersitz Golf3 Color Concept Leder schwarz/schwarz, Corrado Rücksitzbank Leder schwarz, schwarze Ledertürpappen original RallyeGolf, Golf3 Armaturenbrett mit grauem Microfaser bezogen, A-, B-, C-Säulen und div. weitere Innenraumteile mit grauem Microfaser bezogen, höhenverstellbare Lenksäule, Raid Leder-Sportlenkrad Dino 28 schwarz mit Prallschutz, Snap off System für das Lenkrad, Wiechers Alu Überrollkäfig mit H- und Diagonal-Strebe und herausnehmbaren Flankenschutz, lackierter Innenspiegel, US-VR6 Meilen-Tacho mit Edelstahl-Tachoringen, Chrom-Innentürgriffe, Elektrische Fensterheben (Schalter Golf3 mit Steuergerät Corrado/Passat), Alarmanlage mit Wegfahrsperre, Zusatzmodule: Schocksensor, Innenraumüberwachung, ZV-Steuerung, Akkusirene, usw...., höhenverstellbare Gurte an der B-Säule, zusätzlich US-Gurtsystem (Show&Shine)

Car-Hifi:
Kenwood KVT 920 DVD-System mit Touchscreen, 10-Wechsler , Fernbedienung, TV und, und, und……... Pyle Endstufen, GFK-Doorboards mit je einem Kickerbass und einem 6x9 Pyle 3-Wege System, Sony 2-Wege Boxen in den hinteren Seitenpappen, Sony 2-Wege Boxen in den hinteren Seitenablagen, Subwoofer Em-Phaser im Kofferraum-Ausbau verbaut, 1.0F Kondensator, Hochtöner im Armaturenbrett

Großen Dank an Ole Ebner (PPH-Motoring)

Turbo-Teilepaket, Support, Abstimmung und TÜV-Vorführung von PPH-Motoring!

Vielen Dank auch an Kai und Baat für die Hilfe.

Fotos von den vorherigen "Evolutionsstufen" findet Ihr >>hier<<